Kieferchirurgie - Invisalign Zahnspange | Kieferorthopädie Eltz, 1010 Wien
Telefon+43 1 358 31 01

Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 9-15 Uhr

 

Kieferorthopädisch - kieferchirurgische Kombinationsbehandlungen

Komplexe Fehlstellungen werden manchmal in einer Kombinationstherapie aus Kieferorthopädie und Kieferchirurgie behandelt. Gut zu wissen, dass dies ein wesentlicher Schwerpunkt unseres Instituts ist. Mit über 100 Fällen pro Jahr sind wir hier europaweit führend.

Für ein gesundes, schmerzfreies Leben

Kiefergelenksgeräusche, Kopfschmerzen und Muskelverspannungen. Manche Patienten leiden schon darunter. Manche werden darunter leiden, wenn die Fehlstellung des Kiefers nicht rechtzeitig korrigiert wird. Die Ursachen für eine skelettale Diskrepanz sind meist erblich. Es ist daher wichtig, die Kiefer korrekt aufzustellen, um etwa Überlastung und Dehnung des Kiefergelenks und zur Abnützung der Zähne durch Knirschen zu vermeiden. Lesen Sie hier, warum es gesundheitlich wichtig ist, Fehlstellungen zu behandeln.

Erfahrung zählt

Bei komplexen Fehlstellungen ist noch mehr denn je Erfahrung wichtig. Unsere medizinische Leiterin Dr. Maija Eltz ist seit vielen Jahren auf diese Kombinationstherapien spezialisiert. Wir forschen hier in Zusammenarbeit mit den weltbesten Chirurgen an neuen Methoden. Jährlich behandeln wir rund 100 Fälle. Falls Sie sich fragen, ob das viel oder wenig ist: Das ist die Anzahl, die viele andere Kieferorthopäden in ihrer gesamten Laufbahn behandeln. Lernen Sie mehr über Dr. Maija Eltz

Unsere Behandlungserfolge

Die Ergebnisse von kieferorthopädisch-kieferchirurgischen Kombinationstherapien sind fast verblüffend schön. Schönheit ist nämlich eine Frage der gesunden Funktion. Im Vordergrund steht bei uns daher immer die funktionelle Ästhetik. Die Funktion des Kauorgans, der Muskulatur und des Kiefergelenks müssen hergestellt sein und ergeben dann auch immer ein optimales ästhetisches Resultat. Sehen Sie hier unsere Behandlungsergebnisse

Wie wir helfen

Mittels einer Kombination aus Zahnspange und Kieferchirurgie haben wir schon bei einer Vielzahl Patienten hervorragende Erfolge erzielt.

  • Wir stellen in einem ersten Schritt die Zähne korrekt auf.
  • Danach werden die Kiefer chirurgisch so positioniert, dass die Zähne ideal aufeinander passen.
  • In einer letzten Phase erfolgt die Feineinstellung durch eine Zahnspange, die aber nun kürzer getragen wird.

Durch diese Teamarbeit wird letztendlich eine ansprechende Gesichtsästhetik, eine gesicherte Langzeitstabilität des Behandlungsresultates und dauerhafte Gesundheit des Kiefergelenkes erzielt. Die Kiefer müssen dabei nicht mehr, wie noch vor Jahren üblich, "verdrahtet" werden, und die Erholungsdauer ist mittlerweile ebenfalls sehr kurz.

Wenn sie Detailfragen zu ihrem spezifischen Fall haben, so rufen sie uns unverbindlich unter +43/1/319 00 07 15 an. Wir reservieren einen Teil unserer Zeit ausschließlich für Beratungen.

Ablauf

Die kieferorthopädische und -chirurgische Kombinationstherapie läuft in der Regel wie folgt ab:

Beratung

Sie kommen zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch in unsere Ordination. Wir beginnen mir der medizinischen Anamnese und wollen dabei zunächst einmal Ihnen zuhören: welche Wünsche, Bedürfnisse und Probleme haben Sie persönlich. Im Anschluss machen wir Fotos und Panoramaröntgen zur Vorbereitung unseres Beratungsgesprächs. Danach erarbeitet Dr. Eltz ausgehend von Ihren Bedürfnissen mit Ihnen einen vorläufigen Behandlungsplan. Sollte die für Sie empfehlenswerte Therapie einen chirurgischen Eingriff umfassen, machen wir im Anschluss an das Beratungsgespräch noch ein Fernröntgen und vereinbaren einen weiteren Termin. Für diesen bereitet Dr. Eltz ein Morphing vor. Das bedeutet, wir berechnen am Computer für Sie voraus, wie Sie am Ende der Behandung aussehen werden, sprich Sie sehen ein Foto, wie Sie am Ende der Behandlung aussehen.

Records

Im nächsten Schritt beginnen wir, die Therapie im Detail zu planen. Dazu nehmen wir die Modelle Ihrer Kiefer ab und analysieren alle gesammelten Informationen (Röntgen, Fotos, Modelle) und planen die Therapie Schritt für Schritt. Sie werden in dieser Behandlungsphase auch Ihren Chirurgen bzw. Ihre Chirurgin kennenlernen. 

Zahnspange vor OP

Wir bekleben Ihre Zähne mit selbstligierenden Minibrackets, die kaum sichtbar sind und Ihre Zähne sanft in die gewünschte Position bringen. Sie kommen in etwa alle 6 Wochen in unsere Ordination zu kurzen Terminen, in denen wir etwa Bogen wechseln oder kurze Kontrollen durchführen. Am Ende dieser Phase machen wir eine Zwischenanalyse. Im Anschluss untersucht Sie auch der chirurgische Experte, ob wir für die nächste Phase bereit sind. Im Anschluss setzen wir einen bestimmten Drahtbogen (surgical wire) ein.

Operation

Unser chirurgischer Partnerarzt nimmt Abdrücke und macht eine Modelloperation am Duplikat Ihres Kiefers zur perfekten Vorbereitung der eigentlichen Operation. Erst danach findet die eigentliche OP statt. Sie werden ca. 1 Woche lang stationären Aufenthalt haben. Danach findet die Heilungsphase statt, die in etwa 6 Wochen dauert.

Zahnspange nach OP

Die Finishingphase der Zahnregulierung beginnt, die Zähne werden in die letztendliche Position gebracht und nach wenigen Monaten wird die Zahnspange abgenommen.

Retention

Für uns wesentlich ist, dass die Zähne auch nach der Abnahme in der gewünschten Position bleiben. Deswegen wird sofort nach der Abnahme ein Retainer eingesetzt. 6 Wochen danach werden Ihre Zähne poliert und von eventuellen Kleberesten befreit. Die Retentionsphase dauert in der Regel 12 Monate. Mehr über die Retention erfahren Sie hier.

Erfahrungsbericht

Wie fühlt man sich nach einer Operation? Habe ich Schmerzen? Wie lange fällt man aus? Unser Patient Jürgen hat seine Erfahrungen mit der Behandlung niedergeschrieben, damit Patienten sich besser darauf einstellen können, was auf Sie zukommt. Hier können Sie seinen Weg nachlesen.

Kosten des kieferchirugischen Eingriffes

Die Behandlung besteht aus zwei Teilen: dem kieferchirurgischen Eingriff und der Zahnregulierung. Die Kosten des kieferchirurgischen Eingriffs wird im Gegensatz zu vielen anderen europäischen Ländern von der Krankenkassa übernommen. Die Zahnregulierung ist jedoch privat zu zahlen. Was Zahnregulierungen in Wien kosten, erfahren Sie hier.

Noch Fragen?

Vereinbaren Sie ihr kostenloses Beratungsgespräch unter +43 1 358 31 01 oder über unser Kontaktformular.

Bitte kontaktieren Sie mich:


Eltz Zahnregulierung speichert Ihre Daten nur für die Verwendung in der Kundendatei und gibt diese unter keinen Umständen an Dritte weiter.